Aber auch wenn den Fans die alten Lieblingssongs näher seien, sei es wichtig, neue Musik zu machen, zeigte sich der 66-Jährige im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur überzeugt. "Wenn es neue Kiss-Musik gibt, wenn du 40 bist, wirst du es mögen, aber es wird nicht den gleichen emotionalen Wert haben wie beim ersten Mal, als du die Band gehört hast."

Das jüngste Kiss-Album "Monster" erschien 2012. Im Moment sei die Band ("I was made for lovin' you") zu beschäftigt mit Touren und anderen Unternehmungen wie Restaurant und Football-Mannschaft, um ins Studio zu gehen.