"Die ersten Abende habe ich noch gedacht: kein Problem. Das kriege ich hin. Aber dann kam sehr schnell der Moment, an dem ich mir eingestehen musste: So funktioniert das nicht. Der Kater ist einfach zu heftig", erzählte Followill dem Magazin "Playboy".

Auf Tournee mit der Familie sei es "ein ziemlicher Balanceakt, tagsüber ein verantwortungsvoller Ehemann zu sein und nachts das innere Kind rauszulassen".

Caleb Followill und seine Frau Lily Aldridge haben eine Tochter: Dixie Pearl kam im Juni 2012 zur Welt. Die "Kings of Leon"-Tour führt Anfang Juni in die Schweiz, die Band ist am 9. Juni im Hallenstadion in Zürich zu Gast.