Weiss in Weiss

Kinder und Ballett-Tänzer: Melania Trumps pompöser Weihnachtsdeko-Auftritt

Kinder und Ballett-Tänzer: Melania Trumps pompöser Weihnachtsdeko-Auftritt

Feierlich: Melania Trump, die Ballett-Tänzer und die Kinder an der offiziellen Enthüllung der Weihnachtsdeko im Weissen Haus.

US-First-Lady Melania Trump hat die neue Weihnachtsdekoration im Weissen Haus enthüllt. Im weissen Kleid trat sie durch die weisse Deko in der weiss gekleidete Ballett-Tänzer zur Musik des «Nussknackers» tanzten. Anschliessend bastelte sie mit Kindern von Militärangehörigen.

Traditionsgemäss gibt es einen Weihnachtsbaum mit Glaskugeln, die das Emblem jedes der 50 US-Bundesstaaten tragen. Neben weiteren Tannenbäumen, aufwendig mit Lichtern und Kunstschnee dekoriert, sticht ein Lebkuchenhaus im Stile der Präsidenten-Residenz hervor.

Die von Melania Trump persönlich beaufsichtigte und unter das Motto «Altehrwürdige Traditionen» gestellte Dekoration sollen in den nächsten knapp fünf Wochen rund 25'000 Menschen sehen können, die zu Besichtigungen und Einladungen im Weissen Haus zu Gast sein werden.

Offiziell eröffnet wurde die Vorweihnachtszeit im Weissen Haus am Montag. Dazu tanzten Ballett-Tänzer zur Musik des «Nussknackers». Später empfing sie Kinder von Militärangehörigen zum Basteln. «Das Weisse Haus ist bereit für die Feierlichkeiten», schrieb die First Lady auf Twitter.

150 freiwillige Helfer

Laut dem Time-Magazin haben Melania Trump 150 Freiwillige beim Dekorieren ihres weitläufigen Zuhauses geholfen. Ein Video zeigt die First Lady und ihre Helfer bei der Arbeit:

Ihr erstes Weihnachtsfest im Weissen Haus: Melania Trump dekoriert ihr Zuhause

 

Der Spott und Häme liessen nicht lange auf sich warten. In den Sozialen Medien liessen sich die Nutzer mit Fotomontagen über die teilweise gruselig empfundene Deko aus:

(sda/nch)

Meistgesehen

Artboard 1