Geschlecht des Babys

Kelly Rowland verplappert sich und gibt Beyoncés Geheimnis preis

Beyoncé Knowles muss nun nur noch den Namen des Babys geheimhalten

Beyoncé Knowles muss nun nur noch den Namen des Babys geheimhalten

Beyoncés grösstes Geheimnis ist keines mehr - dank Ex-Bandpartnerin Kelly Rowland: Das Kind, das die Sängerin im Februar erwartet, soll ein Mädchen sein. US-Medien berichten, dass Freundin Rowland in einem Interview das Kind immer wieder als «sie» betitelt habe.

"Ich weiss gar nicht, was ich als Geschenk für sie kaufen soll", sagte sie demnach. Beyoncés Mann, der Rapper Jay-Z, habe schliesslich schon alles Mögliche "für die Kleine" gekauft.

Beyoncés Knowles hatte ihre Schwangerschaft während der MTV Video Music Awards Ende August auf der Bühne bekanntgegeben, indem sie sich nach einer furiosen Tanzdarbietung ins Profil drehte und stolz lächelnd ihr Bäuchlein zeigte. Ein Geheimnis bleibt der 30-Jährigen aber noch: Zum Namen des Kindes gibt es nicht einmal Spekulationen.

Meistgesehen

Artboard 1