"Anstelle jeder öffentlichen Trauerfeier möchten wir allen Wegbegleitern, Kollegen und Freunden die Gelegenheit geben, sich in Form einer persönlichen Kondolenzbekundung von ihm zu verabschieden", liessen die Angehörigen über das Bestattungshaus mitteilen. Auch Fans könnten sich dabei von Bach verabschieden.

Der unerwartete Tod von Dirk Bach überschattete auch die Verleihung des Deutschen Fernsehpreises am Dienstagabend in Köln. Moderator Oliver Welke erinnerte zweimal an den am Montag gestorbenen Komiker. "Er hat den Fernsehpreis auch mal moderiert und war besser angezogen als jeder andere vor ihm", sagte Welke vor 1200 Gästen.

Bach trug 2002 das gleiche Kleid wie Partnerin Sandra Maischberger. Später ergänzte Welke, man habe mit Bach auf höchstem Niveau lästern können, der Verlust sei menschlich und künstlerisch nicht zu kompensieren. Der Schauspieler Heinrich Schafmeister verteilte beim Einlass Aufkleber mit den Worten "Danke Dirk" an die Gäste.

"Mit grosser Betroffenheit hat die Jury die Nachricht vom Tode Dirk Bachs aufgenommen", sagte die Juryvorsitzende Christiane Ruff: "Mit ihm verliert das Fernsehen eine seiner grossen und prägenden Persönlichkeiten. Er wird uns allen sehr fehlen. Unsere Anteilnahme gilt seinem Lebensgefährten, seiner Familie und seinen Freunden."

Bach war am Montag im Alter von 51 Jahren tot in einem Berliner Appartement gefunden worden. Er starb wahrscheinlich an Herzversagen.