Turteltäubchen

Katy Perry demonstriert Besitzansprüche auf Orlano Bloom

Leicht "übergriffig": Katy Perry legte bei einer Konferenz im Vatikan ihrem Ex-Freund Orlando Bloom die Hand aufs Knie.

Leicht "übergriffig": Katy Perry legte bei einer Konferenz im Vatikan ihrem Ex-Freund Orlando Bloom die Hand aufs Knie.

Sind Katy Perry und Orlando Bloom wieder zusammen? Gut ein Jahr nach ihrer vorläufigen Trennung besuchten die beiden am Samstag eine Gesundheitskonferenz im Vatikan mit Papst Franziskus. Dabei legte Perry ihrem Ex demonstrativ eine Hand aufs Knie.

Zu einer möglichen Neuauflage seiner Beziehung zu Perry äusserte sich Bloom in einem Interview der britischen "Times" (Samstag) aber ausweichend. "Wir hatten eine bemerkenswerte Verbindung", sagte der Schauspieler der Zeitung. Aber es sei schwierig. Perry sei gerade auf Tour, er stehe gerade mit einem Theaterstück auf der Bühne. Dennoch habe er eine Menge Respekt für sie und tiefe Gefühle. "Wir werden sehen", sagte Bloom.

Seit ihrer Ankündigung im März 2017, eine Beziehungsauszeit nehmen zu wollen, hatte es immer wieder Spekulationen über das Verhältnis der beiden Künstler gegeben. Zuletzt hatte das britische Boulevardblatt "Sun" am Mittwoch berichtet, die beiden seien wieder zusammen. Die Zeitung berief sich auf eine Aussage Perrys, dass sie in einer Beziehung sei. Die Sängerin hatte aber nicht gesagt, mit wem.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1