"Ich komme langsam zu mir selbst. Es ist wie eine neue Phase", sagte die 33-Jährige der August-Ausgabe der Zeitschrift "Elle" in einem vor rund zwei Monaten geführten Gespräch. "Tom Cruise ist so wie er ist seit 30 Jahren. Ich weiss, wer ich bin, wo ich stehe und wo ich hin will. Darauf werde ich mich konzentrieren", fügte Holmes hinzu.

Viele US-Medien deuten diese Aussagen im Nachhinein als Hinweis auf das Aus des oft als "TomKat" bezeichneten Paares. Wie Ende vergangener Woche bekannt wurde, trennte sich die Schauspielerin wenige Wochen nach dem Interview tatsächlich nach mehr als fünf Jahren Ehe von Cruise.

Medienberichten zufolge kämpft sie um das alleinige Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Suri (6). Ein erster Gerichtstermin sei für den 17. Juli angesetzt worden. An diesem Tag sei eine Anhörung vor einem New Yorker Familiengericht vorgesehen, meldete die Webseite des Fernsehsenders "E! Entertainment".