Auch beruflich getrennt

Katie Holmes kündigt bei der Agentur ihres Ex'

Katie Holmes und Tom Cruise - hier vor einem Jahr noch einigermassen glücklich vereint - haben jetzt auch nicht mehr dieselbe Agentur (Archiv)

Katie Holmes und Tom Cruise - hier vor einem Jahr noch einigermassen glücklich vereint - haben jetzt auch nicht mehr dieselbe Agentur (Archiv)

Katie Holmes hat die renommierte Künstleragentur CAA, bei der ihr Ex-Mann Tom Cruise seit Jahren unter Vertrag steht, verlassen. Sie ist jetzt bei ICM Partners, die auch Christoph Waltz, Jodie Foster, Susan Sarandon und Samuel L. Jackson unter Vertrag haben.

Das berichtet das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter".

Holmes hatte sich im vorigen Sommer nach rund sechs Jahren Ehe von Cruise getrennt. Anfang November feierte die Schauspielerin auf dem New Yorker Broadway die Premiere ihres neuen Stückes "Dead Accounts". Die Scheidungskomödie wurde wegen schleppenden Kartenverkäufen aber schon nach wenigen Wochen abgesetzt.

Auf Holmes' Drehplan stehen ein noch namenloses Independent-Drama mit William Hurt und die romantische Komödie "Responsible Adults" mit Chace Crawford. Zuletzt war Holmes in der Komödie "Jack und Jill" (2012) an der Seite von Adam Sandler und Al Pacino auf der Leinwand zu sehen.

Meistgesehen

Artboard 1