Auszeichnung

Kate Winslets inniger Kuss für Allison Janney

Kate Winslet (l), die für "Wonder Wheel" am Sonntag den Hollywood Film Award für die beste weibliche Hauptrolle bekam, küsste Allison Janney, weil sie von ihrer Leistung so begeistert war. Winslet täuschte sich nicht: Janney erhielt für "I, Tonya" den Preis für die beste weibliche Nebenrolle.

Kate Winslet (l), die für "Wonder Wheel" am Sonntag den Hollywood Film Award für die beste weibliche Hauptrolle bekam, küsste Allison Janney, weil sie von ihrer Leistung so begeistert war. Winslet täuschte sich nicht: Janney erhielt für "I, Tonya" den Preis für die beste weibliche Nebenrolle.

Kate Winslet hat am Sonntag Abend bei den Hollywood Film Awards der Schauspielerin Allison Janney auf offener Bühne einen innigen Kuss auf den Mund verpasst. Winslet, welche als beste Hauptdarstellerin geehrt wurde, drückte damit ihre Bewunderung aus.

Die 42-jährige Britin bewies einen guten Riecher: Janney erhielt später an dem Abend für "I, Tonya" die Auszeichnung für die beste weibliche Nebenrolle.

Winslet hatte zuvor in ihrer eigenen Dankesrede vor allem Kolleginnen gelobt. "Allison Janney ist hier", sagte sie gemäss "Eonline.com". "Allison, ich weiss, ich kenne dich nicht richtig, aber ich möchte einfach du sein.... Oder dich zumindest küssen, vielleicht?" Als Janney darauf nach vorne zur Bühne stürmte, sagte Winslet: "Oh, es passiert, schnell, schnell! Ist das nicht aufregend?" Nach dem innigen aber eher kurzen Kuss war Winslet ausser Atem und beendete deshalb ihre Dankesrede.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1