Nackte Tatsachen

Kate Winslet lässt für Testino gern die Hüllen fallen

Kate Winslet schätzt die charmante Art des peruanischen Star-Fotografen Mario Testino (Archiv)

Kate Winslet schätzt die charmante Art des peruanischen Star-Fotografen Mario Testino (Archiv)

Hollywood-Star Kate Winslet (35) zeigt in ihren Filmen oft viel Haut. Aber wirklich gerne zieht sie sich nur für einen aus: den peruanischen Star-Fotografen Mario Testino (56). «Das ist seine grösste Stärke, dass er es immer schafft, eine Frau schön aussehen zu lassen», so Winslet.

"Wenn Mario zu mir kommt und sagt, 'das ist super, aber noch besser würdest du nackt aussehen', wie kann ich ihm das abschlagen?", sagte die Britin laut dem US-Magazin "People" bei einer Gala zu Testinos Ehren in New York.

"Egal wie unsicher man sich selbst fühlt, Mario lässt das wie von Zauberhand verschwinden", meinte Winslet. "Gerade sitzt man noch in der Maske, mit allem Gewand an und wünscht sich, man hätte eine glattere Haut, längere Beine und kleinere Füsse, und dann kommt Mario rein, mit seiner charmanten Art, nimmt dich bei der Hand und sagt: Mach dir keine Sorgen, es wird ganz grossartig", erzählte die Schauspielerin.

Von Mode- und Promifotograf Testino stammen auch die beiden offiziellen Verlobungsbilder von Prinz William und seiner Kate.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1