Kate & William

Kate & William heiraten am selben Tag wie einst Hitler

Ob sie wohl daran gedacht haben? Das Hochzeitsdatum von Kate & William ist exakt dasselbe wie jenes von Adolf Hitler und Eva Braun. Nur 66 Jahre später.

Man kann sagen, was man will, aber Finessen gehen dem britischen Königshaus etwas ab. Dabei sind es gerade die sogenannten Petitessen, die es unter den Blaublütlern zu bedenken gibt.

Denn: als am Dienstag bekannt wurde, an welchem Tag der Thronfolger William seine Auserwählte Catherine «Kate» Middleton heiratet, ging ein Aufschrei des Entzückens durch die Menge. Das Paar heiratet auch noch in der selben Kathedrale, in der schon Charles und Diana das Jawort schlossen. Wie die Ehe ausging, ist bekannt. Nun gut, Kate trägt den Verlobungsring ihrer verstorbenen Schwiegermutter, und betont, dass dies kein schlechtes, sondern ein gutes Zeichen für Ihre Ehe sein soll.

Schicksalsträchtiges Datum

Ein deutlich schlechteres Zeichen ist wohl das gewählte Hochzeitsdatum: Am 29. April exakt vor 66 Jahren heiratete Adolf Hitler einst seine Eva Braun. Im Führerbunker morgens um 1.00 Uhr.

Bleibt zu hoffen, dass der Bruder des Bräutigams und Schwager der Braut, Prinz Harry («Super, ich bekomme eine Schwester!») seine einstige Skandaluniform dieses Mal wirklich im Schrank lässt: Auf einer Kostümparty erschien er vor fünf Jahren als General Rommel. Notabene nur zwei Wochen, bevor seine Grossmutter, Queen Elizabeth, einen Empfang für Überlebende der Judenvernichtung gab. Wahrlich keine Petitesse, my royal Highness!

Meistgesehen

Artboard 1