Supermodel
Kate Upton: Diese Frau ist als Unterwäsche-Model nicht gut genug

In diesem Jahr ziert Kate Upton das Cover von «Sports Illustrated». Damit reiht sie sich in eine Reihe von illustren Models ein. Doch dem Unterwäsche-Hersteller «Victoria's Secret» ist die 19-Jährige zu profan.

Drucken
Teilen

Kate Upton ist derzeit in aller Munde. Das Model hat es auf das Titelblatt der Swimsuit Edition von «Sports Illustrated» geschafft. Tyra Banks, Heidi Klum oder Bar Rafaeli waren darauf schon zu sehen. Und für alle bedeutete dies einen Karriereschub.

Dies dürfte auch bei der 19-jährigen Kate Upton der Fall sein. Jetzt meldet sich aber ein potentieller Auftraggeber zu Wort und übt harrsche Kritik an der schönen Kate. Für Modeschauen sei sie nicht gut genug und ihr Look sei auch zu durchschaubar. Dies erklärte Sophia Neophitou vom Unterwäsche-Hersteller «Victoria's Secret» gegenüber der New York Times. Die Modeschauen des Wäscheherstellers sind bekannt für ihr grosses Angebot an Supermodels.

Irina Shayk auf dem Swimsuit-Cover 2011 Bild: Sports Illustrated
14 Bilder
Dieses Bild machte David Letterman einen Strich durch die Rechnung. Bild: Rana Wardlaw
Irina Shayk: Die russische Schönheit ziert die legendäre Bikini-Ausgabe von Sports Illustrated
Das Model hat geschafft, wovon viele Bikini-Schönheiten träumen Bild: Sports Illustrated
Auch Beyoncé zierte schon das legendäre Cover
Dieses Cover machte Heidi Klum 1998 in den USA berühmt Bild: Sports Illustrated
Bar Rafaeli auf dem Cover 2009
Tyra Banks auf dem Cover 1997 Bild: Sports Illustrated
Veronica Varekova auf dem Cover 2004 Veronica Varekova
Irina Shayk räkelt sich auf Hawaii Bild: Sports Illustrated
Die Russin macht eine gute Figur Bild: Sports Illustrated
An diesem Bild in der spanischen GQ hatte die Shayk keine Freude Bild: GQ
So heiss ist Christiano Ronaldos Freundin Bild: zvg
So heiss ist Christiano Ronaldos Freundin Bild: zvg

Irina Shayk auf dem Swimsuit-Cover 2011 Bild: Sports Illustrated

Neophitou geht noch weiter: Upton sei wie ein Seite-3-Girl. Und: «Sie ist wie die Frau eines Fussballers, mit den allzu blonden Haaren und der Art Gesicht, wie es sich jeder mit genug Geld kaufen kann.» Pikant: Im vergangenen Jahr zierte Irina Shayk das Titelblatt. Das russische Model ist mit dem Fussballer Cristiano Ronaldo liiert.