Traumhochzeit

Kate und William fahren nicht zur royalen Hochzeit nach Luxemburg

Vielbeschäftigtes Paar: William und Kate

Vielbeschäftigtes Paar: William und Kate

Monarchie-Fans müssen bei der Hochzeit des luxemburgischen Erbgrossherzogs Guillaume mit Gräfin Stéphanie de Lannoy auf Prinz William und seine Frau Kate als Gäste verzichten.

Nach Mitteilung des grossherzoglichen Palasts vom Donnerstag wird die britische Krone durch Prinz Edward und dessen Frau Sophie von Wessex vertreten. Zu dem Top-Ereignis des Hochadels am 20. Oktober haben sich die Königinnen und Könige Belgiens, der Niederlande, Norwegens und Dänemarks angesagt.

Aus diesen Königshäusern werden auch die Thronfolgerpaare erwartet. Die schwedische Königin Silvia gehört ebenfalls zu den Gästen wie auch Spaniens Thronfolger Felipe mit Prinzessin Letizia sowie Japans Kronprinz Naruhito.

Guillaume ist der älteste Sohn von Grossherzog Henri und soll eines Tages die Thronnachfolge in Luxemburg antreten.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1