Das Auto - Baujahr 2003 - sei von Kate an ihren Bruder James übergegangen, bevor es ein Autohändler im Jahr 2009 erstand, schreibt der Anbieter in dem Internet-Auktionshaus. Der Startpreis von gut 23'000 Pfund (rund 30'000 Franken) liegt deutlich über dem Marktpreis des Fahrzeugs.

Vor einiger Zeit erlitt ein Immobilienverwerter Schiffbruch, als er das Haus, in dem Kate während ihrer Kindheit wohnte, versteigerte. Das Haus wurde nur für 485'000 Pfund (etwa 635'500 Franken) verkauft - und erreichte damit nicht einmal den Schätzpreis von 500'000 Pfund (umgerechnet gut 655'000 Franken).