Am Donnerstag hatte sie noch als Olympia-Botschafterin am Hockey-Schläger eine sportliche Figur abgegeben. Am südenglischen Militärstützpunkt Aldershot begrüsste sie in einem extra für diesen Anlass gekauften irisch-dunkelgrünen Mantelkleid (von Designerin Emilia Wickstead) die Irish Guards bei der traditionellen Parade zum St. Patrick's Day.

Die knallroten Uniformen sind Kate gut bekannt: Prinz William trug eine solche zu ihrer Hochzeit. Die Irish Guards sind eines der Leibregimenter von Queen Elizabeth II. - vor allem die "Bärenfellmützen"-Träger sind bekannt, die beispielsweise am Buckingham Palast Wache stehen. Es gibt aber auch dezentere Kappen bei der Garde.