"Wir halten auch in schwierigen Zeiten wie eine Familie zusammen, und haben deshalb in Absprache mit Norbert und den jeweiligen Veranstaltern entschieden, dass wir die Konzerte mit seinem Sohn Alexander als Sänger spielen werden", hiess es auf der Website der "Spatzen".