Weihnachtsgeschenk

Kanye schenkt Kim eine Handtasche zum Fürchten

Kims schöne neue Handtasche

Kims schöne neue Handtasche

Eine üppige Nackte und drei ebenfalls hüllenlose Monster: Kanye West hat Kim Kardashian eine vom Künstler George Condo bemalte Hermes Birkin Handtasche zu Weihnachten geschenkt. Die junge Mutter sollte das Stück besser vor Baby North verstecken.

Kanye - respektive "Yeezy", wie Kim ihren Liebsten auf Twitter nennt - hat mit dem Künstler Condo früher schon einmal zusammengearbeitet: Beim Cover seines fünften Studioalbums "My Beautiful Dark Twisted Fantasy" von 2010, wie celebrity-gossip.net berichtet. Es zeigte einen Engel mit Dalmatinerschwanz, kopulierend mit einem haarigen dunklen Monster. Condo gilt als einer der einflussreichsten zeitgenössischen US-Künstler.

Ein Gemälde von ihm ausgerechnet auf eine Hermes Birkin-Tasche malen zu lassen, ist naheliegend: Kim Kardashian liebt diese Sorte Handtasche und ist bekannt dafür, dass sie immer gleich mehrere Modelle der 10'000 bis 30'000 teuren Stücke aufs Mal shoppt.

Meistgesehen

Artboard 1