"In Hollywood bin ich übergewichtig, dort gelte ich als fette Schauspielerin", soll die 22-Jährige im Gespräch mit der "Elle" gesagt haben. Hollywood glorifiziere Magersucht, findet Lawrence.

In US-Modemagazinen und Blogs spielen Reporter immer wieder auf Lawrences Gewicht an, schreibt das Magazin "Friday". Doch vom Mager-Wahn lässt sich die junge Schauspielerin nicht beirren, sie bleibe unerschütterlich, sagt sie. "Ich habe nicht vor, als Vorbild vieler junger Mädchen wie ein Strichmädchen daherzukommen." Sie wolle Frau sein, kein Junge.

Lawrence ist für ihre Rolle im Film "Silver Linings Playbook" zum zweiten Mal für einen Oscar nominiert.