Alarmstufe Rot

Jürgen von der Lippe hadert mit seinem «Schlachtgewicht»

Der Moderator Jürgen von der Lippe findet, mit seinen 100 Kilo sei er zu schwer. Er schränkt deshalb den Alkoholkonsum ein und isst weniger Früchte. (Archiv)

Der Moderator Jürgen von der Lippe findet, mit seinen 100 Kilo sei er zu schwer. Er schränkt deshalb den Alkoholkonsum ein und isst weniger Früchte. (Archiv)

Entertainer Jürgen von der Lippe ist nach eigenen Worten unzufrieden mit seinem Gewicht von jetzt 100 Kilogramm.

"Ich esse einfach zu gerne. Und dann auch zu viel. Jetzt habe ich Schlachtgewicht", sagte der 70-jährige der "Süddeutschen Zeitung". "Meine Hosen zwicken gerade alle. Das heisst Alarmstufe Rot."

Sein Reduktionsprogramm sehe ganz einfach aus: "Den Wein einschränken. Denn mit dem Wein kommt abends der Appetit." Ausserdem meide er weisses Mehl und esse nicht zu viel Obst - "der Fruchtzucker haut ja auch ziemlich rein".

Meistgesehen

Artboard 1