"Die acht Jahre Bush waren schon schlimm", erinnert sich der Schauspieler an die Präsidentschaft von George W. Bush. Prochnow besitzt seit 2003 den US-amerikanischen Pass und ist auch in den Vereinigten Staaten wahlberechtigt.

Bei der Bundestagswahl in Deutschland ist Prochnow weniger deutlich. Er werde sich zwar an der Wahl beteiligen, wisse aber noch nicht, wem er seine Stimme geben werde. "Es ist schwer. Ich habe mich noch nicht entschieden."