Festival

Judi Dench: Jede Rolle ist eine Herausforderung

Trotz langjähriger Berufserfahrung sieht sich die britische Schauspielerin Judi Dench, die am Filmfestival von Venedig ihren neuen Film "Victoria & Abdul" vorgestellt hat, immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt.

Trotz langjähriger Berufserfahrung sieht sich die britische Schauspielerin Judi Dench, die am Filmfestival von Venedig ihren neuen Film "Victoria & Abdul" vorgestellt hat, immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt.

Judi Dench kann zwar auf eine lange Karriere zurückblicken, doch noch immer ist die Schauspielerei für sie eine Herausforderung. «Jede Rolle erfordert enorme Konzentration und jede Menge Arbeit», sagte die Oscarpreisträgerin am Sonntag beim Filmfestival Venedig.

In dem Drama "Victoria & Abdul", das von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Königin Victoria und einem jungen indischen Bediensteten erzählt, spielt die 82-Jährige die britische Königin Victoria.

Sie habe ihre Hausaufgaben zur Queen gemacht, betonte Dench ("James Bond 007: Skyfall"). Doch die Herausforderung seien in diesem Fall die Kostüme gewesen. Immerhin sei es sehr aufwendig gewesen, all die verschiedenen Lagen anzuziehen. "Du trinkst dann einfach wenig Flüssigkeit" - jeder Gang zur Toilette sei nicht ganz unproblematisch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1