Winzerei

Jon Bon Jovi lancierte seinen Rosé auf dem Anwesen von Versace

Sänger Jon Bon Jovi hat am Wochenende seinen eigenen Rosé-Wein lanciert. Aber der Boss seiner Winzerei sei sein ältester Sohn Sohn Jesse James (23), sagte er. (Archivbild)

Sänger Jon Bon Jovi hat am Wochenende seinen eigenen Rosé-Wein lanciert. Aber der Boss seiner Winzerei sei sein ältester Sohn Sohn Jesse James (23), sagte er. (Archivbild)

Jon Bon Jovi, sein Sohn Jesse Bongiovi und ihr Winzer Gérard Bertrand haben am Wochenende auf dem Anwesen des verstorbenen Modeschöpfers Gianni Versace in Miami Bon Jovis Rosé «Hampton Water» lanciert. Bon Jovi hatte früher für den 1997 ermordeten Versace gemodelt.

Bon Jovi sang ein paar seiner Hits und coverte "I Put a Spell on You", wie das Promiportal "pagesix.com" berichtet. Dazu zeigten Synchronschwimmerin im Pool ihr Können.

Mit seinem Sohn zu arbeiten, sei unerhört aufregend, schwärmte der Sänger. Und "Jesse ist mein Boss".

Meistgesehen

Artboard 1