Dreharbeiten

Johnny Depp übernimmt Sprung in Müllberg nicht selbst

Stuntman springt für Johnny Depp in die Tiefe (Archiv)

Stuntman springt für Johnny Depp in die Tiefe (Archiv)

Bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film «The Tourist» in Venedig muss Johnny Depp keine grossen Sprünge machen. Laut dem englischen Boulevardblatt «Daily Mail» übernahm der 46- Jährige einen Stunt nicht selbst, sondern liess sich von einem Double vertreten.

In der Szene stürzt sich der amerikanische Tourist Frank Taylor, den Depp in dem Agentenstreifen spielt, vom Balkon eines Hauses am Canal Grande. Auch wenn der "Fluch der Karibik"-Star den Sprung in die Tiefe nicht selbst vollführte, war er sich nicht zu schade, die Landung in einem Gemüse-Abfallhaufen nachzustellen.

An Depps Seite ist seine US-Kollegin Angelina Jolie (34) zu sehen, die in dem Film von Florian Henckel von Donnersmarck eine Interpol- Agentin darstellt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1