Kennedy-Clan
John F. Kennedys Neffe feiert auf Familienanwesen Hochzeit

Der frühere US-Kongressabgeordnete und Neffe des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy ("JFK"), Patrick Kennedy, hat geheiratet. Der 44-jährige Sohn des verstorbenen Senators Edward "Ted" Kennedy gab am Freitag der Lehrerin Amy Petitgout das Ja-Wort.

Merken
Drucken
Teilen

Die privaten Zeremonie fand auf einem Anwesen der Kennedy-Familie im US-Staat Massachusetts statt. Patrick Kennedy war 16 Jahre lang demokratischer Kongressabgeordneter für den US-Staat Rhode Island.

Erst Anfang Juli hatte eine weitere Nichte von "JFK", Maria Shriver (55), die Scheidung vom kalifornischen Ex-Gouverneur und Schauspieler Arnold Schwarzenegger (63) eingereicht. Kurz davor war bekanntgeworden, dass der gebürtige Österreicher ein Kind mit einer anderen Frau hat.