In der Zusatzfolge, die der Schweizer Privatsender am Montagabend ausstrahlte, zeigte sich das Paar zwar "sehr glücklich" und durchaus gewillt, es mit einander zu versuchen, eine Beziehung führen der 34-jährige Innerschweizer und die 28-jährige Bernerin aber noch nicht.

Schuld sind daran mehrere Gründe. Zum einen durften sich die beiden nach Drehschluss - also immerhin gut zwei Monate lang - nur heimlich treffen, damit das Publikum während der TV-Ausstrahlung nicht ahnt, wen Junggeselle Joel auswählt. Zudem seien sie beide beruflich sehr eingespannt: Joel betreibt ein Fitness-Geschäft, Ludmilla, deren Muttersprache Französisch ist, arbeitet als Sportreiterin.

Dass es auch anders geht, wissen wir seit Janosch und Kristina: Der "Bachelor" der vorletzten Staffel und seine Auserwählte wurden noch während der "geheimen Phase" ein Paar und sind es auch weiterhin, mehr als ein Jahr nach Drehschluss.