Satire

Jim Carrey macht sich über Trumps «Space Force» lustig

Schauspieler Jim Carrey hält nicht viel von US-Präsident Trump. In eigenen Cartoons macht er sich über dessen Pläne lustig, eine Streitkraft für den Weltraum zu schaffen. (Archivbild)

Schauspieler Jim Carrey hält nicht viel von US-Präsident Trump. In eigenen Cartoons macht er sich über dessen Pläne lustig, eine Streitkraft für den Weltraum zu schaffen. (Archivbild)

US-Schauspieler Jim Carrey hält die Pläne von Präsident Donald Trump für eine Weltraum-Streitkraft für aberwitzig und nimmt die «Space Force» in einem eigenen Cartoon aufs Korn.

"Klammert sich deine Präsidentschaft am letzten Strohhalm? Ruf' lieber die Space Force! Bis zur Dummheit und darüber hinaus!", schrieb Carrey zu einem Cartoon, der Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin in Raumanzügen zeigt.

Der zweifache Golden Globe-Gewinner ("Die Truman Show") verbreitet seit einigen Monaten eigene Zeichnungen im Internet und kritisiert darin regelmässig Trump und dessen Regierung. Im Juni hatte er einen satirischen Cartoon zu Trumps Geburtstag veröffentlicht.

Die US-Regierung hatte angekündigt, bis zum Jahr 2020 eine eigene Streitkraft für die Verteidigung im Weltraum ins Leben rufen. Trump will den Kongress dafür im Verteidigungsbudget 2020 zunächst um acht Milliarden Dollar über fünf Jahre bitten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1