Mutterglück

Jessica Simpson lässt die Gerüchteküche brodeln

Jessica Simpson sei schwanger, wurde getuschelt - eine enge Freundin von Simpson dementiert aber (Archiv)

Jessica Simpson sei schwanger, wurde getuschelt - eine enge Freundin von Simpson dementiert aber (Archiv)

Mit der kurzfristigen Absage als Gast der David-Letterman-Talkshow im US-Fernsehen hat die amerikanische Sängerin Jessica Simpson die Gerüchteküche zum Brodeln gebracht.

Hinter vorgehaltener Hand wurde bereits getuschelt, die 30-Jährige, die vergangene Woche ihre Verlobung mit Eric Johnson bekanntgegeben hat, erwarte möglicherweise bereits ein Kind. Eine enge Freundin bestätigte jetzt aber gegenüber "Usmagazine.com": "Sie ist nicht schwanger."

Im Frühstücksfernsehen erzählte Simpson zu Wochenbeginn, eine Erkältung habe sie erwischt und sie habe sich kurz vor der Sendung sogar übergeben müssen. "Ich habe schon bessere Morgen erlebt, das muss ich zugeben. Besser, Sie riechen meinen Atem nicht", so Simpson. Das Thanksgiving-Fest will sie im übrigen am Donnerstag mit ihren Eltern und ihrem zukünftigen Bräutigam in New York City feiern.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1