Rückkehr

Jesse James hat Therapie beendet - Bullock ohne Ehering gesehen

James und Bullock vor den komprimittierenden Sex-Enthüllungen

James und Bullock vor den komprimittierenden Sex-Enthüllungen

Der Ehemann von Schauspielerin Sandra Bullock hat nach Angaben des Promidienstes «tmz.com» seine Therapie abgeschlossen und ist nach Los Angeles zurückgekehrt. Das Internetportal veröffentlichte Fotos von Jesse James beim Parken seines Motorrades in der heimischen Garage.

James, der durch die TV-Show "Monster Garage" bekannt wurde, soll die 45-Jährige Oscar-Preisträgerin jahrelang betrogen haben. James hatte sich "für die Schmerzen", die er seiner Frau zugefügt habe, entschuldigt, ohne aber konkret eine Affäre zu nennen.

Ende März begab er sich US-Medien zufolge in Therapie, möglicherweise um sich, ähnlich wie zuvor Profigolfer Tiger Woods, gegen Sexsucht behandeln zu lassen. Das Paar ist seit 2005 verheiratet.

"tmz.com" stellte noch ein weiteres Foto ins Netz, auf dem der TV-Mechaniker ohne Ehering zu sehen ist. Es zeigt James nach Informationen des Portals vor einer Schule in Long Beach, vor der der dreifache Vater seine Kinder abgesetzt habe. Vor knapp einer Woche war auch Bullock ohne Ehering gesehen worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1