"Das ist wirklich die verrückteste Sache der Welt. Am Ende der Schwangerschaft wird die Nase riesengross. Ja, die Nase wird super- gross! Aber nur am Ende." Das hätten ihr viele andere Frauen bestätigt.

In ihrem neuen Film "Plan B für die Liebe" spielt Lopez eine New Yorkerin, die sich künstlich befruchten lässt und Zwillinge bekommt. Sie selbst brachte 2008 auch Zwillinge zur Welt. Während der Schwangerschaft habe sie einen Riesenappetit gehabt, erinnerte sie sich. "Jede Art von Nahrung war willkommen."

Auf die Frage, ob sie sich am Schluss unattraktiv gefühlt habe, antwortete sie: "Nein. Irgendwann ist man natürlich sehr dick und fühlt sich nicht mehr richtig wohl. Aber unattraktiv habe ich mich nicht gefühlt."