Zusammenbruch

Jazz-Sänger Roger Cicero beklagt Kontrollverlust

Roger Cicero singt 2010 am Montreux Jazz Festival (Archiv)

Roger Cicero singt 2010 am Montreux Jazz Festival (Archiv)

Wegen Erschöpfungssyndrom und einer Herzmuskelentzündung hat der deutsche Jazz-Sänger Roger Cicero alle seine Termine absagen müssen. «Noch nie habe ich so einen Kontrollverlust über meinen Körper erlebt», so der 45-Jährige.

Er sei bei Freunden in Heidelberg zusammengesackt, erzählt er der "Bild"-Zeitung. Er sei nicht transportfähig gewesen und habe deshalb dort fünf Wochen in einem Hotel verbracht. Inzwischen gehe es ihm aber wieder besser.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1