"Wir haben damals während der Dreharbeiten zu einem 'Tatort' geheiratet, in dem Anna auch noch mitgespielt hat", verriet der 48-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Das heisst: Ich trage auf allen Hochzeitsfotos den Boerne-Bart".

Der etwas schrullige Professor sei eine seiner Lieblingsfiguren. "Als ich am ersten Drehtag zum ersten Münster-Tatort mit dieser Brille und dem Bart ankam, hat man mir gesagt: Das ist jetzt nicht dein Ernst, wie siehst du denn aus? Dich erkennt doch kein Mensch", sagte Liefers.

Inzwischen werde er aber auch ohne Bart erkannt - die Leute liessen sich nicht mehr täuschen. Er sei auch schon mal geblitzt worden und habe die Beweisfotos in fünffacher Ausfertigung mit einer Autogramm-Bitte bekommen. "Zahlen musste ich aber trotzdem."