Familienzuwachs

Jan Eitel: Zweites Kind kann jeden Moment kommen

Kaum hat der "Meteo"-Moderator Jan Eitel verkündet, dass er zum zweiten Mal Vater wird, ist das Baby auch schon so gut wie da. (SRF)

Kaum hat der "Meteo"-Moderator Jan Eitel verkündet, dass er zum zweiten Mal Vater wird, ist das Baby auch schon so gut wie da. (SRF)

«Meteo"-Mann Jan Eitel wird zum zweiten Mal Vater. Etwas anderes hätte er an der «Glory"-Verleihung vom letzten Wochenende in Zürich auch nicht behaupten können. Seine Frau Natasa begleitete ihn hochschwanger über den roten Teppich.

"In rund zwei Wochen ist es schon so weit", sagte der 40-Jährige zur "GlücksPost". Sie seien "sehr glücklich". Auch das Geschlecht hat der Moderator verraten: "Äs Büebli".

Das Ehepaar hat bereits den gemeinsamen Sohn Luc, der bald sechs Jahre alt wird. Auch er freue sich auf den kleinen Bruder. "Wir sind sehr froh, dass es nun geklappt hat", so Eitel. Die Schwangerschaft sei sehr kompliziert gewesen. Seine Frau, eine Zahnärztin mit eigener Praxis in Basel, habe bis Weihnachten liegen müssen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1