Grosser Esser

Jan Bühlmann kocht immer mindestens für drei Personen

Wenn er kocht, dann mindestens für drei Personen: Jan Bühlmann (Archiv)

Wenn er kocht, dann mindestens für drei Personen: Jan Bühlmann (Archiv)

Mister Schweiz Jan Bühlmann ist kein Freund von kleinen Portionen. «Wenn ich koche, dann mindestens für drei Personen - auch wenn ich alleine bin», sagt der 23-Jährige. Trotzdem: «Völlerei wäre wohl meine Todsünde.»

Dem lustvollen Kochen steht beim schönsten Schweizer eine "Lustlosigkeit" bei anderen haushälterischen Aufgaben gegenüber. In der "GlücksPost" zählt er jene Tätigkeiten auf, deren Ausübung ihm nicht allzu grosse Freude bereiten: "Wäsche machen, Zimmer aufräumen und Staubsaugen."

Eine Lust vergeht dem Luzerner aber hoffentlich nicht - jene aufs Bergsteigen. Vor wenigen Tagen ist er nämlich nach Afrika gereist um für einen guten Zweck den Kilimandscharo zu besteigen. Begleitet wird er dabei von seinem Mister-Schweiz-Vorgänger André Reithebuch (24).

Meistgesehen

Artboard 1