Simpel

In Schwarz fühlt sich Bryan Adams immer frisch

Bryan Adams fühlt sich wohl in Schwarz (Archiv)

Bryan Adams fühlt sich wohl in Schwarz (Archiv)

Rockstar Bryan Adams ist bei der Wahl seiner Kleidung konservativ. Während er als Musiker und Fotograf hungrig auf alles Neue ist, bevorzugt er in der Mode das altbewährte Schwarz: «Schwarz ist nun mal die Farbe des Rock 'n' Roll - cool, dunkel, geheimnisvoll.»

Nur bei Hemden und T-Shirts entscheide er sich für Weiss, sagte der 55-jährige Kanadier dem Magazin "Cicero". Die Farbe sei auch praktisch: Wenn er als junger Mann im Tourbus schlafen musste, habe er am Morgen in Schwarz noch so ausgesehen wie am Abend zuvor, erklärte Adams ("Summer of '69").

Meistgesehen

Artboard 1