heirat

Im Leutschenbach wird nicht nur verlassen, sondern auch geheiratet

Sabine Dahinden: Bis 150 Kilometer pro Stunde und nicht weiter

Sabine Dahinden: Bis 150 Kilometer pro Stunde und nicht weiter

Sabine Dahinden (42) ist die Dame, die nächstens den Brautstrauss in die Menge werfen wird. Sie heiratet ihnen Liebsten, Herzchirurg Thierry Carrel (50)

Gestern bestätigte die «DRS aktuell»-Redkatorin, dass sie und ihr Lebenspartner Thierry Carrel (50), Herzchirurg im Berner Inselspital, bald heiraten werden. Ausgerechnet im verflixten siebten Jahr. Mehr verraten wollte die Moderatorin auch der «Schweizer Illustierten» nicht, die über die geplante Hochzeit berichtete.

Der Starchirurg und das TV-Gesicht

Gefunkt zwischen den beiden hatte es bei einer SF-Spezial-Sendung aus dem Inselspital. Das Paar sprach nie öffentlich über seine Liebe. Im Mai 2008 zeigten sie sich erstmals verliebt. Beide waren schon einmal verheiratet. Carrel hat eine 17-jährige Tochter.

Berühmtheit erlangte Carrel, als er Bundesrat Hans-Rudolf Merz operierte.

Carrel ist Direktor für Herz- und Gefässchirurgie im Inselspital Bern und gilt als Arbeitstier. Ebenso bekannt ist seine teifreligiöse Ader. Manchmal geht er ins Kloster Altenryf.

Schwanger?

Die Frage, die sich jetzt angesichts dieser Heirat aufdrängt ist. Erwartet Sabine Dahinden ein Kind von Carrel? die Moderatroin will dazu keine Stellung nehmen. in IEnem Interview verriet sie jedoch einmal: «Diesen Entscheid schiebe ich von mir her.»

Die Urnerin hat übrigens Sinn für Humor. So erhielt sie im letzten Jahr einen Ulk-Preis in Berlin, als beste Moderatorin im deutschsprachigen Raum - ihr Urner Dialekt sei so unverständlich, dass man schaurig intelligent sein müsse, um ihn auszusprechen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1