Vor 15 Jahren habe er zu sich gesagt: "Behandle dich wie eine wertvolle Antiquität!" Irgendwie habe er es geschafft, all die Drogen, die er in der Vergangenheit genommen habe, aus seinem Körper zu bekommen, sagte der 69-Jährige am Donnerstag beim Filmfest Cannes. Mittlerweile lebt er gesund. "Wenn ich nicht arbeite, gehe ich früh ins Bett."

Iggy Pop stellt bei den Festspielen ausser Konkurrenz die Dokumentation "Gimme Danger" über seine Band The Stooges vor. Regie führte der US-Amerikaner Jim Jarmusch.