"Ich werde versuchen, ein bisschen Musik zu spielen, die neu und stimulierend ist, gemischt mit alten Klassikern der Blues- und Jazz-Meister der 20er bis 50er Jahre, die ein bisschen stimmungsvoll sind", kündigte der Sänger, der eigentlich James Osterberg Junior heisst, laut Mitteilung an.

Der 67-Jährige wird die Radioshow von seinem Studio in den Vereinigten Staaten aus aufnehmen.