Niedergeschrieben wird die turbulente Lebensgeschichte mit dem Titel "Uggie: My Story" den Angaben zufolge von der Autorin und mutmasslichen "Hunde-Flüsterin" Wendy Holden. Neben seinem Auftritt in dem Stummfilm "The Artist" spielte Uggie unter anderem auch in "The Descendants und "Water for Elephants" mit.