«Sie wollen der Entertainment-Reporter des Senders sein?», herrschte Jackson den KTL-Moderator Sam Rubin an.

Dieser erklärte später vor laufender Kamera: «Es ist mir sehr peinlich, und ich entschuldige mich bei Samuel L. Jackson und allen, die ich mit meinem amateurhaften Fehler beleidigt habe.»

Samuel L. Jackson (l) und Laurence Fishburne (r) (Archiv)

Samuel L. Jackson (l) und Laurence Fishburne (r) (Archiv)

TV-Moderator verwechselt Samuel L. Jackson