Und im Alltag, da findet sich die 74-jährige Schauspielerin immerhin "annehmbar aussehend". Sie stehe voll zu ihrem Alter und ihren Falten, sagte sie der "Annabelle". Deshalb würde sie sich "das grausige Botox-Gift" nie antun. "Was nützt ein straffes Gesicht, wenn man einen faltigen Hals oder vom Alter gezeichnete Hände hat?"

Ebenso ausgeschlossen ist, dass Heidi Maria Glössner Gewichte stemmen würde, um ihre Oberarme zu straffen. "Dafür fehlt mir der Ehrgeiz." Sie sei viel mit ihrem Elektrovelo unterwegs und möge sowieso nur die "sogenannten gesunden Sachen", das reiche völlig.