Lebenspläne

Heidi Klums Tochter Leni fühlt sich zur Modewelt hingezogen

Heidi Klum, Moderatorin bei "Germany's Next Top Model" gibt einen winzigen Einblick in das Privatleben ihrer Kinder: Nur ihre 15-jährige Tochter Leni wolle in ihre Fussstapfen in der Modebranche treten. (Archivbild)

Heidi Klum, Moderatorin bei "Germany's Next Top Model" gibt einen winzigen Einblick in das Privatleben ihrer Kinder: Nur ihre 15-jährige Tochter Leni wolle in ihre Fussstapfen in der Modebranche treten. (Archivbild)

Heidi Klums älteste Tochter Leni will nach Angaben ihrer Mutter in die Modebranche einsteigen.

"Die einzige, die bisher in meine Fussstapfen treten will, ist meine älteste Tochter Leni", sagte die Fernsehmoderatorin von "Germany's Next Top Model" dem US-Magazin "People".

Obwohl Leni das Gefühl habe, im Leben "ihr eigenes Ding machen zu müssen", fühle sie eine natürliche Anziehungskraft zur Welt der Mode, zitierte "People" das deutsche Topmodel, das in den 1990er Jahren weltbekannt geworden war.

Seit wenigen Wochen hat die 15-jährige Leni Klum auch ihren eigenen Instagram-Account, auf dem sie Fotos aus ihrem Alltag zeigt. Ihr Gesicht ist auf den Fotos allerdings nicht zu sehen.

Heidi Klum ist auf die Privatsphäre ihrer Kinder sehr bedacht und zeigt deren Gesichter normalerweise nicht in der Öffentlichkeit. Sie hat insgesamt vier Kinder aus zwei Ehen: Leni, die beiden Söhne Henry (14) und Johan (13) sowie Tochter Lou Sulola (10).

Meistgesehen

Artboard 1