Verletzt

Heidi Klum: Muskelfaserriss kurz vor dem GNTM-Finale

Muss jetzt ganz tapfer sein: Model und Moderatorin Heidi Klum hat sich kurz vor der GNTM-Finalsendung einen Muskelfaserriss zugezogen. (Archivbild)

Muss jetzt ganz tapfer sein: Model und Moderatorin Heidi Klum hat sich kurz vor der GNTM-Finalsendung einen Muskelfaserriss zugezogen. (Archivbild)

Model und Moderatorin Heidi Klum musste kurz vor dem Finale ihrer Castingshow «Germany's Next Topmodel» (GNTM) zum Arzt: «Ich habe mir den Fuss verletzt und jetzt muss ich ins Krankenhaus. Nicht lustig!», schrieb sie auf dem Weg ins Spital auf Instagram.

Zusammen mit einem Röntgenbild verkündete die 43-Jährige wenig später, dass es sich glücklicherweise nicht um einen Bruch, sondern "nur" um einen Muskelfaserriss handle. Das Missgeschick soll kurz nach ihrem Auftritt auf dem Charity-Catwalk von Modelkollegin Naomi Campbell in Cannes passiert sein.

Laut dem Onlineportal von "inTouch" ist bisher nicht bekannt, ob die Moderatorin die GNTM-Finalsendung am Donnerstag mit Krücken oder auf einem Stuhl sitzend über die Bühne bringen wird - oder ob sie die Unfallfolgen ganz Heidi-like überstrahlen wird.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1