Ausserirdisch

Hasselhoff und «Guardians of the Galaxy» drehen bizarren Musikclip

«Guardians' Inferno» mit David Hasselhoff.

Irgendwo zwischen ausserirdisch und unterirdisch: Musikclip von David Hasselhoff und den Schauspielern von «Guardians of the Galaxy».

Mit einem skurrilen Musikvideo sorgen David Hasselhoff und die Schauspieler von «Guardians of the Galaxy» für Lacher. Im Clip zum Song «Guardians Inferno» von Regisseur James Gunn, tanzt der Cast im 70er-Jahre-Outfit zu Disco-Klängen vor einer Weltraumkulisse.

Neben Schauspielern wie Zoe Saldana, Dave Bautista, Sean Gunn und Michael Rooker ist auch Comic-Legende Stan Lee (94) zu sehen.

«Das ist kein Video, das die Welt momentan verdient. Aber es ist sicher das Video, das die Welt braucht», kommentierte ein Youtube-Nutzer das Video. «Ich kann nicht aufhören, es mir anzuschauen. HILFE», schrieb ein anderer.

Hasselhoff («Knight Rider», «Baywatch») hatte im zweiten Teil des Superheldenfilms einen kurzen Gastauftritt. Sein Song lief während des Abspanns. Das Musikvideo haben sich innerhalb der ersten Stunden bereits über eine Million Menschen angeschaut.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1