Im siebten Himmel

Géraldine Knie findet Liebe ihres Lebens

Géraldine Knie in der Manege (Archiv)

Géraldine Knie in der Manege (Archiv)

Géraldine Knie hat in Maycol Errani, dem sie am vergangenen Dienstag das Ja-Wort gab, die Liebe ihres Liebens gefunden. Davon zeigt sich die Zirkusartistin in einem Interview mit der Zeitschrift «Schweizer Illustrierte» überzeugt.

"Maycol und ich kommen so gut miteinander aus, weil wir beide angefressen sind von unserem Beruf. Dieser ist zugleich Passion und Hobby für uns", erklärte die Pferdedompteurin.

Die 36-Jährige und ihr um zehn Jahre jüngerer Mann kennen sich bereits von Kindesbeinen an. Der Artist wuchs im Circo Errani auf, dem Zirkus seiner Familie. "Die europäischen Zirkusfamilien stehen eigentlich immer in Kontakt. So sind wir uns schon vor einer halben Ewigkeit erstmals begegnet", sagt Maycol.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1