Lob

Gottschalk und Hunziker haben Spass an der Arbeit

Hunziker und Gottschalk mögen sich offensichtlich (Archiv)

Hunziker und Gottschalk mögen sich offensichtlich (Archiv)

«Wetten, dass..?"-Altmeister Thomas Gottschalk (59) lobt seine Co-Moderatorin Michelle Hunziker (33): «Sie ist mit so einer Grundfröhlichkeit ausgestattet», sagte er vor Journalisten in Salzburg.

"Es gibt einige, die die Sendung deshalb wieder sehen, weil Michelle dabei ist. Ich bin ja auch nicht schöner geworden." Gottschalk betonte, er bilde deshalb mit der blonden Schweizerin ein so gutes Team, "weil wir beide Spass an der Arbeit haben". Die TV-Show wird am Samstag zum dritten Mal in der Mozartstadt stattfinden.

Gelassen sieht Gottschalk das Quotentief, in das die Sendung zuletzt mit 7,8 Millionen Zuschauern gerutscht war. Er werde so lange weitermachen, wie er Spass an der Sache habe: "Wenn es nur acht Millionen Zuseher werden, werden es halt acht Millionen", erklärte er. Bei der 188. Show wird er auch seinen Wetteinsatz der vergangenen Show einlösen und am Klavier eine Mozart-Sonate vortragen. Dafür habe er eine halbe Stunde in einer Kellerbar geübt, zitierte die Nachrichtenagentur APA den blond-gelockten Talkmaster.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1