Vom Slum auf den Catwalk

Gisèle Bündchen sucht in Brasiliens Armenvierteln Nachwuchsmodels

Das brasilianische Supermodel Gisèle Bündchen sucht in den Armenvierteln ihrer Heimat nach einem Nachwuchstalent. An dem Wettbewerb, der am Dienstag (Ortszeit) begann, nehmen insgesamt 30 junge Frauen im Alter von 18 bis 22 Jahren aus den Favelas des Landes teil.

Der Wettbewerb wird von einer Nichtregierungsorganisation und einem Kosmetikhersteller organisiert, um das Selbstbewusstsein der Slumbewohner zu stärken.

Die Kandidatinnen müssten zeigen, dass sie sich in ihrer eigenen Haut schön fühlen und Ausdauer haben, sagte Bündchen. Sie selbst habe im Alter von 17 Jahren erst beim 43. Casting ihren ersten Job bekommen, erzählte die heute 34-Jährige. Das Finale der Modelsuche in den Slums soll im August oder im September in Rio de Janeiro stattfinden.

Meistgesehen

Artboard 1