Auf Sardinien

George Clooney nach Roller-Unfall verletzt im Spital

George Clooney zog sich vermutlich eine Beckenfraktur zu: Der US-Schauspieler prallte in Italien mit seinem Roller gegen ein Auto. (Archivbild)

George Clooney zog sich vermutlich eine Beckenfraktur zu: Der US-Schauspieler prallte in Italien mit seinem Roller gegen ein Auto. (Archivbild)

George Clooney hat sich am Dienstag bei einem Rollerunfall auf Sardinien verletzt. Der US-Schauspieler und -Regisseur befindet sich seit einem Monat auf der Insel, auf der er für die Sky-Gruppe die neue TV-Serie «Catch 22» dreht.

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, hatte der 57-Jährige mit seinem Scooter ein Hotel in der Ortschaft Costa Corallina in der nördlichen Provinz Olbia verlassen und ist gegen ein Auto geprallt.

Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus von Olbia geführt. Vermutet wird eine Beckenfraktur. Die Verkehrspolizei prüft die Umstände, die zum Unfall geführt haben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1