Haiti
George Bush - Der König der Fettnäpfchen

Wieder einmal ist Ex-Präsident George Bush in ein Fettnäpfchen getreten. Anfang Woche besuchte er mit Bill Clinton das erdbebengeschädigte Haiti. Er schüttelte einem Haitianer die Hand - und wischte diese nachher an der Schulter Clintons ab. Wie nett.

Drucken
Teilen

Die Bilder des groben Verstosses gegen die Etikette sind nun auf Youtube zu sehen. Dabei schüttelt Bush unzähligen Haitianern die Hände. Ein feuchter Händedruck ist sicher nichts Angenehmes, ausser man wischt sich die Hand danach ab. Es kommt einfach darauf an, wie man das tut. Der Ex-Präsident der vereinigten Staaten lässt es aber nicht aus, dabei in ein Fettnäpfchen zu treten, wie er es schon während seiner Amtszeit gerne zu tun pflegte. Aber sehen Sie selbst im Video. (dge)

Aktuelle Nachrichten