Die Auszeichnung wird am 10. November in Wiesbaden verliehen. Bieber werde die Auszeichnung persönlich entgegennehmen.

Der Sänger, dessen Markenzeichen die sichtbehindernde Frisur ist, sei "das Idol der Generation Internet", begründete die Jury ihrer Entscheidung. Seinen Erfolg verdanke er nicht einem Manager oder einem Plattenkonzern, sondern selbst gedrehten Videos, die er vor drei Jahren auf die Internetseite YouTube stellte, hiess es weiter.

Zuvor war bekannt geworden, dass die US-Sängerin Lady Gaga in der Kategorie "Pop International" geehrt wird.