Kult-Süssigkeiten

Gegenstände aus «Sex and the City» als glitzernde Bonbons

Von Carries Kettchen bis zu Jacks Schlussmach-Post-it: Eine geschäftstüchtige Zuckerbäckerin bietet Accessoires aus "Sex and the City" als Bonbons an. (zVg)

Von Carries Kettchen bis zu Jacks Schlussmach-Post-it: Eine geschäftstüchtige Zuckerbäckerin bietet Accessoires aus "Sex and the City" als Bonbons an. (zVg)

Von Carrie Bradshaws Halskette, über ihre Manolo-Blahnik-Stögis bis zu Jacks schnödem Abschieds-Post-It: Kult-Accessoires aus der längst eingestellten TV-Serie «Sex and the City» sind neuerdings als Schleckzeug zu kaufen.

Die Süssigkeiten-Herstellerin Maayan Zilberman hat einige Gegenstände aus der Serie in handgefertigte Bonbons verwandelt. Darunter ist auch der Notizzettel, mit dem Jack Berger (Ron Livingston) in der sechsten Staffel mit Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker) Schluss macht: "I'm sorry/ I can't/ Don't hate me" steht da schwarz auf gelb.

Der Erlös aus dem Bonbon-Verkauf geht an ein Elefanten-Waisenheim in Kenia, das "Sex and the City"-Schauspielerin Kristin Davis unterstützt.

http://www.sweetsaba.com/

Meistgesehen

Artboard 1